All Posts by Johannes Füssel

Fusion Challenge #2

Hey auf gehts!

Für die zweite Fusion Challenge habe ich mir was überlegt, was allen sehr Helfen könnte die sich mit Expressions schwer tun 🙂

Bastelt eine Bauchbinde a.k.a. lower thirds Animation die in Etwa so aussieht:

Du kannst Ihn auch in deinem Stil basteln er muss also nicht eckig sein.

ABER es gibt diesmal eine Bedingung: 

Bedingung:

Die gesamte Animation darf nur 2 Keyframes haben

Tipps:

  • Tipp 1

  • Tipp 2

  • Tipp 3

Einfache Formen

Nutze einfache Rectangle und Polygone Nodes um die Grundformen anzupassen.

Schaue dir hierzu vielleicht dieses Video an:
https://youtu.be/DkFAZuCfdj8 

Sende deine Datei ein


Fusion Challenge #1

Hey auf gehts für die erste Fusion Challenge habe ich mir was überlegt, was allen sehr Helfen könnte die auf Youtube unterwegs sind 🙂

Bastelt einen Abobutton! mit Fliegenden Glocken. In Etwas so:

Du kannst Ihn auch in deinem Stil basteln er muss also nicht abgerundet sein. Die Glocken sollten allerding wirklich fliegen.

Tipps:

  • Tipp 1

  • Tipp 2

  • Tipp 3

Einfache Formen

Nutze einfache Rectangle und Polygone Nodes um die Grundformen anzupassen.

Schaue dir hierzu vielleicht dieses Video an:
https://youtu.be/DkFAZuCfdj8 

Sende deine Datei ein


Lohnt es sich die Panasonic GH4 in 2019 zu kaufen?

Die Panasonic GH4 war 2014 Verkaufsschlager unter den Spiegellosen Prosumer Kameras, aber ist sie es 2019 immer noch? In diesem Quizz erfährst du ob diese Kamera etwas für dich ist:

Quizz: Lohnt sich die GH4 in 2019 für Dich?

Ich kann die Panasonic GH4 nur empfehlen. Gerade wenn du einsteigen willst in die Videoproduktion ermöglicht sie dir mit wechselbaren Objektiven und langer Akkulaufzeit (1-2 Stunden) eine gute Basis. Ihren Preis ist sie besonders dann Wert,  wenn man Sie gebraucht kauft, bekommt man etwas Wertiges für das Geld. Diese Kamera ist vor allem für Youtube und Indie Musikvideodrehs zu gebrauchen. Sie ist leicht und passt sehr gut auf jedes Gimbal (wie z.B. den Zhiyun Crane 2) und in jeden Rucksack. 

Da sie in 4K mit bis zu 30FPS aufnimmt hält sie mit einer guten Qualität mit den Handys heutzutage mit. Jedoch kann ich sagen wenn du weniger als 500€ hast die du in dein Videoequipment setzen kannst, dann solltest du eher mit einem guten Handy anfangen und auf die Black Magic Pocket Cinema Camera 4K sparen da du viel besseres Bildmaterial aus ihr herausbekommst. Da beide Kameras die Gleichen Objektive nutzen kannst du leicht umsteigen. 

Mein FAZIT:

Für jeden der Einsteiger wäre Sie etwas, aber es gibt heutzutage sehr gute preiswerte Alternativen wie dein Smartphone oder die Black Magic Design Pocket Cinema Camera 4K.